Masterseminar: Fehlerfreie Software (deduktive Softwareverifikation)

Description
Fehlerfreie Software ist ein Wunschtraum aus den Anfängen der Informatik. Programmverifikation mit deduktiven Methoden verspricht diesen Traum zu erfüllen. Diese Techniken werden mittlerweile in großen Firmen wie Microsoft, Google, Amazon und Facebook angewandt, um ausgewählte kritische Software zu spezifizieren und als korrekt nachzuweisen. Ein prominentes Beispiel ist die TLS Bibliothek s2n von Galois/Amazon die als Alternative zu OpenSSL entwickelt wurde um zukünftigen Katastrophen wie Heartbleed vorzubeugen. Im Seminar werden Grundlagen und fortgeschrittene Techniken vorgestellt und anhand praktischer Beispiele mit einem deduktiven Verifikationstool veranschaulicht.
Department
Institut für Informatik
Lecturer
Course participants
0 of 10
Central allocation
Hauptseminare (Master)
Material
Only course participants may access course material
Occurrences
TypeTimeRegular room
Seminar
  • Tue 14:00–16:00
Oettingenstr. 67, C003